PLZ-Steuerberatersuche:
z.B. 81543
bei Tipps Steuerberater im Forum

Steuerberater-Tipps: Familien

Für Familien Familien sind steuerrechtlich ein schwieriges und interessantes Feld. Insbesondere, weil die heutigen Familienstrukturen immer vielschichtiger werden. Patchwork, Scheidung, Unterhalt bei neuem Partner, Absetzbarkeit von Unterhaltsleistungen. Dann wieder Förderungen wie Elterngeld. So kompliziert das Leben umso komplizierter das Recht und um das vielfache komplizierter die Steuer. Dies scheint eine deutsche Formel zu sein, bei der es sich lohnt sich steuertechnisch auf dem laufenden zu halten und auch sich steuerlich beraten zu lassen. Die Steuerberater, die sich auf steuerberater-empfehlung eingetragen haben, haben kostenlose Tipps abgegeben zu diesen Themen. Anhand der Profile können Sie einen nahen und für Sie passenden Steuerberater finden. Viel Erfolg!




Steuertipp verfasst von: Steuerberater Reinhard Schinkel am 06.07.2012

Den Großeltern Geld für die Betreuung der Enkel zu geben ist eher unüblich.

Steuertipp verfasst von: Steuerberater für Ärzte und Zahnärzte am 10.02.2012

Wie bereits in vielen Medien berichtet wurde, werden ab dem Jahr 2012 für die Kindergeldzahlungen die Einkünfte und Bezüge des volljährigen Kindes, welches sich in der Berufsausbildung befindet,








Steuertipp verfasst von: vereidigter Buchprüfer Steuerberater - Steuerkanzlei Dipl. Finanzwirt (FH) Bernd Urban am 20.01.2012

Verstirbt eines der Elternteile und erben die in Ausbildung befindlichen Kinder, so ist die Erbschaft bei der Ermittlung der kindergeldschädlichen eigenen Einkünfte und Bezüge des Kindes nicht zu b

Steuertipp verfasst von: Steuerberater Mark Andreas Vogt am 20.10.2011

Die gezahlten Kinderbetreuungskosten können nur von demjenigen steuerlich berücksichtigt werden, der sie auch wirtschaftlich getragen hat.








Steuertipp verfasst von: vereidigter Buchprüfer Steuerberater - Steuerkanzlei Dipl. Finanzwirt (FH) Bernd Urban am 21.07.2011

Für ein über 18 Jahre altes Kind besteht ein Anspruch auf Kindergeld u.

Steuertipp verfasst von: iBeS Steuerberatungsgesellschaft mbH am 21.10.2010

Kinderbetreuungskosten für die Krippe oder den Kindergarten können durch den Arbeitgeber steuerfrei gezahlt werden.

Steuertipp verfasst von: Steuerberater Mark Andreas Vogt am 28.09.2010

Steuerpflichtige können Unterstützungen für unterhaltsberechtigte Personen bis zu EUR 7.

Steuertipp verfasst von: Steuerberater Reinhard Schinkel am 30.08.2010

Laut BFH Urteil vom 28.04.2010 besteht eine interessante Entwicklung beim Thema Entlastungsbetrag für Alleinerziehende. Worum geht es genau? Der Gesetzgeber räumt für Alleinerziehende mit Kind e

Steuertipp verfasst von: vereidigter Buchprüfer Steuerberater - Steuerkanzlei Dipl. Finanzwirt (FH) Bernd Urban am 20.08.2010

Für ein in Berufsausbildung befindliches volljähriges Kind besteht ein Kindergeldanspruch bei Ableistung von Wehr- und Zivildienst über die Vollendung des 25. Lebensjahres hinaus. Der Verlängerung

Steuertipp verfasst von: DS Steuerberatung BERLIN am 03.05.2010

Sie haben mit der Annahme grundsätzlich die rechtliche Stellung eines ehelichen Kindes (§ 1754 BGB).

Steuertipp verfasst von: vereidigter Buchprüfer Steuerberater - Steuerkanzlei Dipl. Finanzwirt (FH) Bernd Urban am 20.04.2010

Für ein behindertes, arbeitsloses Kind besteht Anspruch auf Kindergeld, wenn die Behinderung in erheblichem Umfang Mitursache für die Arbeitslosigkeit ist. Dies geht aus einer Entscheidung des BFH v

Steuertipp verfasst von: vereidigter Buchprüfer Steuerberater - Steuerkanzlei Dipl. Finanzwirt (FH) Bernd Urban am 19.03.2010

Eltern machten 2004 die für ihren Sohn an eine private Hochschule gezahlten Studiengebühren in Höhe von 7.080 € als außergewöhnliche Belastung geltend. Das Finanzamt lehnte dies ab und gewährt

Steuertipp verfasst von: Lediger & Kollegen GmbH Steuerberatungsgesellschaft am 09.12.2009

Bisher war umstritten, ob das vom Staat gezahlte Elterngeld dem Progressionsvorbehalt zu unterwerfen war. Der Bundesfinanzhof hat nun für Klarheit gesorgt und entschieden, dass das Elterngeld Einkü

Steuertipp verfasst von: vereidigter Buchprüfer Steuerberater - Steuerkanzlei Dipl. Finanzwirt (FH) Bernd Urban am 29.11.2009

Bei verbilligter Vermietung von Wohnungen sowohl an Angehörige als auch an fremde Dritte beträgt die Grenze 56 % der ortsüblichen Marktmiete. Deshalb muss Folgendes beachtet werden: - Beträgt die

Steuertipp verfasst von: Steuerberater Mark Andreas Vogt am 17.11.2009

Nach%2520einer%2520Entscheidung%2520des%2520Bundesfinanzhofs%2520(BFH%252C%2520Urt.

Steuertipp verfasst von: vereidigter Buchprüfer Steuerberater - Steuerkanzlei Dipl. Finanzwirt (FH) Bernd Urban am 16.11.2009

Nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH, Urt.

Steuertipp verfasst von: Ecovis AG Steuerberatungsgesellschaft am 08.09.2009

Berlin, 8. September 2009 – Wo liegt Deutschland im internationalen Vergleich, was die steuerliche und direkte Familienförderung angeht? Dieser Frage ging das Beratungsunternehmen Ecovis im Rahmen

Steuertipp verfasst von: Steuerberater Mark Andreas Vogt am 21.07.2009

Erhaltenes Elterngeld ist steuerfrei, unterliegt aber dem sogenannten Progressionvorbehalt.

Steuertipp verfasst von: Ecovis AG Steuerberatungsgesellschaft am 17.07.2009

Das Elterngeld führte bei vielen Eltern zu Enttäuschungen.

Steuertipp verfasst von: Diplom-Betriebswirt Nils Kläschen, Steuerberater am 16.07.2009

Das für nach dem 31.12.2006 geborene Kinder gezahlte Elterngeld unterliegt nach aktueller Rechtslage in voller Höhe dem Progressionsvorbehalt (§ 32b Abs. 1 Nr. 1 Bst. j EStG), wirkt sich also auf d

Steuertipp verfasst von: Diplom-Betriebswirt Nils Kläschen, Steuerberater am 02.07.2009

Normalerweise können Aufwendungen für Kinderbetreuung durch einen Angehörigen des Steuerpflichtigen nur berücksichtigt werden, wenn den Leistungen klare und eindeutige Vereinbarungen zu Grunde lie

Steuertipp verfasst von: Steuerkanzlei Dienes + Weiß am 10.06.2009

Leben Sie mit Ihrem Lebensgefährten oder Ihrer Lebensgefärtin in einem Haus zusammen, das Ihnen alleine gehört? Zahlt Ihnen Ihr Partner jeden Monat etwas dazu? Solche Zahlungen sind steuerlich un

Steuertipp verfasst von: Steuerkanzlei Dienes + Weiß am 10.06.2009

Wenn Sie Ihren Kindern etwas schenken, haben diese alle zehn Jahre einen Freibetrag von 205.

Steuertipp verfasst von: Steuerkanzlei Dienes + Weiß am 10.06.2009

Für ein volljähriges Kind bekommen Sie nur dann Kindergeld, wenn das Kind maximal Bezüge von 7.

Steuertipp verfasst von: Zenker Steuerberaterin am 06.06.2009

Wenn Sie berufstätig sind, dann können Sie die Kinderbetreuungskosten als Werbungskosten absetzen.

Steuertipp verfasst von: vereidigter Buchprüfer Steuerberater - Steuerkanzlei Dipl. Finanzwirt (FH) Bernd Urban am 03.06.2009

Eltern, die im Ausland arbeiten, können einen Anspruch auf deutsches Kindergeld haben, wenn ihr Beschäftigungsstaat weder Kindergeld noch vergleichbare Leistungen vorsieht.

Steuertipp verfasst von: Dipl.-Finanzwirt, Steuerberater Rüdiger Quermann am 18.05.2009

Ein aktuelles Streitverfahren vor dem Bundesfinanzhof soll klären, ob das Elterngeld bei der Steuer in vollem Umfang zu berücksichtigen ist.

Steuertipp verfasst von: vereidigter Buchprüfer Steuerberater - Steuerkanzlei Dipl. Finanzwirt (FH) Bernd Urban am 01.05.2009

Der Anspruch auf Kindergeld für volljährige Kinder verfällt weiter komplett, wenn deren Einkünfte den Jahresgrenzbetrag auch nur knapp überschreiten.

Steuertipp verfasst von: steuerberaten.de GmbH am 22.04.2009

Das Finanzamt darf sich nicht mehr bei der Berücksichtigung von Schulgeld an Schulen am EU/EWR-Ausland einfach querstellen.

Steuertipp verfasst von: Steuerberater Mark Andreas Vogt am 08.04.2009

Seit dem 01.01.2007 trat das Bundeselterngeldgetz in Kraft. Das Elterngeld ersetzt das bis dahin geltende Erziehungsgeld. Für jedes ab dem 01.01.2007 geborene Kind kann der Elternteil das Elterngeld

Jetzt kostenlos Steuerberater-Profil anlegen

Legen Sie ein kostenloses Steuerberater Profil an und gewinnen dadurch neue Mandanten.

Top 10 Steuerberater

Nach Anzahl der abgegebenen Tipps sortiert.

Steuerberater Tipps nach Kategorien

Steuerberatersuche

Steuerberater Antworten

Über Steuerberater-Empfehlung