PLZ-Steuerberatersuche:
z.B. 81543
bei Tipps Steuerberater im Forum

Einkommensteuer: Nachträgliche Schuldzinsen bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung




Schrieb Lediger & Kollegen GmbH Steuerberatungsgesellschaft am 12.09.2012

Der BFH hat entschieden, dass Schuldzinsen für ein Darlehen, das ursprünglich zur Finanzierung von Anschaffungskosten einer zur Vermietung bestimmten Immobilie aufgenommen wurde, grundsätzlich auch dann noch als nachträgliche Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abgezogen werden können, wenn das Gebäude veräußert wird, der Veräußerungserlös aber nicht ausreicht, um die Darlehensverbindlichkeit zu tilgen (BFH, Urteil v. 20.6.2012).




Jetzt kostenlos Steuerberater-Profil anlegen

Legen Sie ein kostenloses Steuerberater Profil an und gewinnen dadurch neue Mandanten.

Top 10 Steuerberater

Nach Anzahl der abgegebenen Tipps sortiert.

Steuerberater Tipps nach Kategorien

Steuerberatersuche

Steuerberater Antworten

Über Steuerberater-Empfehlung